Windows XP, Vista, 7

Dynamisches Ordnermenü für Bilder

Montag den 25.07.2011 um 11:00 Uhr

von Christian Löbering

Der kostenlose Bildbetrachter Irfan View bietet die Option „Durchsuchen mit IrfanView“ an. Ist diese aktiviert, sehen Sie nach einem Rechtsklick auf einen beliebigen Ordner im dann erscheinenden Menü eine gleichnamige Option, die für das Verzeichnis die Miniaturen-Vorschau startet.
Genauer finden Sie die Option im Menü unter „Optionen ➞ Einstellungen ➞ Erweiterungen“.Diese sporadische Integration von Irfan View in die Windows-Oberfläche lässt sich deutlich ausbauen: Das Script PC-WELT_IView erweitert die Ordneroptionen für Irfan View dynamisch. Das heißt: Sie können die zusätzlichen Menü-Einträge bei Bedarf ein- und wieder ausblenden.

Das Script ist Bestandteil des Archivs „Irfan_Xtension.zip“ . Entpacken Sie es in einen beliebigen Ordner. Starten Sie dann das darin enthaltene Script PC-WELT_IView.VBS per Doppelklick. Danach erhalten Sie sechs Menü-Optionen für alle Windows-Ordner: Per Klick auf „Bilder-Konvertierung“ wandeln Sie die Bilder im markierten Ordner in die gängigsten Bildformate um. „Bilder-Miniaturen“ führt zur so genannten Thumbnail-Übersicht, „Bilder-SlideShow“ startet eine Diashow der Bilder im aktuellen Ordner,„SlideShow (Sub)“ inklusive aller Unterordner. Zusätzlich können Sie die Bilderoptionen bei Bedarf ausblenden. Die Option „Bild-Menü löschen“ kommt einer De-Installation der Optionen gleich, belässt aber das Script im Benutzerprofil.

Montag den 25.07.2011 um 11:00 Uhr

von Christian Löbering

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1068976