Windows Tipps & Tricks

So finden Sie die IP-Adresse Ihres DSL/WLAN-Routers heraus

Mittwoch, 05.09.2012 | 09:23 von Heinrich Puju
Fotostrecke IP-Adresse des DSL/WLAN-Routers herausfinden
© iStockphoto.com/Leggnet
Fast alle DSL- und WLAN-Router lassen sich im Browser-Fenster konfigurieren.
Um an die Konfigurationsoberfläche des Routers zu gelangen, muss ins Adressfeld des Browsers nur die IP-Adresse des Geräts in der Form „192.168.2.1“ eingegeben werden. Doch wie genau lautet diese IP-Adresse? Um das herauszufinden, können Sie einfach Windows fragen.

Online-Sicherheit: So sichern Sie Ihren Router ab

Geben Sie in der Eingabeaufforderung ipconfig ein, und
bestätigen dies. In der Zeile „Standardgateway“ erfahren Sie nun
die IP-Adresse des Routers.
Vergrößern Geben Sie in der Eingabeaufforderung ipconfig ein, und bestätigen dies. In der Zeile „Standardgateway“ erfahren Sie nun die IP-Adresse des Routers.

Router-Adresse ermitteln: Um mit Windows-Bordmitteln an die IP-Adresse des Routers zu gelangen, tippen Sie bei gedrückter Windows-Taste auf die Taste R. Dann geben Sie ins Eingabefeld den Befehl cmd ein und bestätigen mit einem Klick auf „OK“. Es erscheint das schwarze Fenster der Eingabeaufforderung. Hier tippen Sie den Befehl ipconfig ein und drücken die Eingabe-Taste. Damit ermitteln Sie alle wichtigen Informationen über die Anbindung des lokalen Netzwerks. Die IP-Adresse des Routers finden Sie in der Zeile „Standardgateway“ in Form einer durch Punkte getrennten Zahlenreihe wie „192.168.2.1“. Merken oder notieren Sie sich diese Adresse.

Routerzentrale öffnen: Mithilfe der IP-Adresse können Sie jetzt ganz einfach die Konfigurationsoberfläche des Routers erreichen. Hierzu starten Sie den Browser, klicken in die Adresszeile und geben dort die ermittelte IP-Adresse ein, im Beispiel „192.168.2.1“. Nach Drücken der Eingabe-Taste erscheint das Konfigurationsfenster des Routers.

Mittwoch, 05.09.2012 | 09:23 von Heinrich Puju
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (12)
1330877