1629336

Neues Windows-Benutzer-Passwort vergeben

07.03.2013 | 15:26 Uhr |

Eine der häufigsten und zugleich lästigsten Support-Anfragen ist zugleich die wohl älteste: „Ich habe mein Passwort vergessen und kann mich nicht mehr anmelden.“

Unter Windows XP war es noch recht einfach, den Zugang wieder zu ermöglichen.

Windows-Passwort vergessen? Kein Problem

Passwort-Reset als Administrator: Lassen Sie die Maschine normal starten und drücken Sie dann zweimal die Tasten Strg+Alt+Entf. Danach erscheint die Anmeldebox, wie sie für Windows NT und Windows 2000 existierte. Hier kann man dann als Anmeldenamen „Administrator“ eingeben und sich unter Windows XP in aller Regel einfach mit „OK“ anmelden, weil dieses Betriebssystem kein Administrator-Passwort erwartet oder gar erzwingt. Hier kann man nun in der Systemsteuerung (Start/Einstellungen/Systemsteuerung) unter Benutzerkonten das Konto des vergesslichen Benutzers wählen und ihm ein neues Passwort zuweisen. Allerdings gibt es einen gravierenden Haken an der Aktion: Alle im Browser in Outlook beziehungsweise Outlook Express gespeicherten Passwörter gehen dabei verloren und müssen neu eingegeben und gespeichert werden. So hat sich schon mehr als ein Nutzer aus seinem Mail-Account ausgesperrt – wegen der Speicherung im Browser oder Mailprogramm musste man sich das Passwort nicht merken und hat es schnell vergessen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1629336