Windows XP

Defekte Taskleiste reparieren

Donnerstag den 29.11.2007 um 11:08 Uhr

von Markus Pilzweger

Wenn Sie Windows XP starten, verhalten sich seit kurzem Taskleiste und Startmenü nicht wie gewohnt. Sie funktionieren nicht oder lassen sich erst gar nicht blicken. Minimierte Programme tauchen in der Taskleiste nicht auf, und über das Startmenü lassen sich keine Programme starten. In anderen Benutzerkonten klappt allerdings alles wie gehabt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.
Anforderung:
Fortgeschrittener
Zeitaufwand:
Mittel

Lösung:

Wenn das Problem nur in einem Benutzerkonto auftritt, können Sie einen größeren Software-Fehler oder einen Hardware-Defekt ausschließen. Das Problem ist vielmehr in der Registry zu suchen. Hier hat Windows höchstwahrscheinlich ungültige Werte gespeichert.

Das kann etwa bei einem Systemhänger oder Explorer-Absturz passiert sein. Sie müssen allerdings nicht gleich eine Systemwiederherstellung oder gar eine Neu-Installation anzetteln. Es genügt theoretisch, alle Registry-Werte zu Taskleiste und Startmenü zu löschen oder auf Default-Werte zurückzusetzen.

Soweit die Theorie. Praktisch handelt es sich um zu viele Werte, als dass sich das eben mal per Hand im Registry-Editor erledigen ließe. Wir haben deshalb das Script :pcwTaskbarfix.JS geschrieben, das die Registry-Werte auf die Standards zurücksetzt. Das Script hat garantiert keine negativen Nebenwirkungen, lediglich einige temporäre Einstellungen von Taskleiste und Desktop gehen verloren.

Starten Sie das Script per Doppelklick. pcwTaskbarfix löscht sieben Registry-Werte des Windows- und Internet Explorers, in denen Position und Aussehen gespeichert sind. Außerdem hebt das Script elf eventuell gesetzte Zugriffsbeschränkungen auf.

Nach Ablauf des Scripts wird der Explorer neu gestartet; ein Rechner-Neustart ist nicht nötig.

Donnerstag den 29.11.2007 um 11:08 Uhr

von Markus Pilzweger

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (3)
  • Netzbeobachter 11:43 | 22.12.2011

    msconfig durchgesehen (Dienste, Systemstart) - nix gefunden.

    Antwort schreiben
  • deoroller 11:22 | 22.12.2011

    Hast du Tuningtools installiert?

    Antwort schreiben
  • Netzbeobachter 11:16 | 22.12.2011

    Taskbarfix XP

    Das Script :pcwTaskbarfix.JS ([http://www.pcwelt.de/tipps/Windows-XP-Defekte-Taskleiste-reparieren-1220531.html]) hilft tatsächlich sofort. Ein Rechnerneustart (System XP) ist nicht erforderlich, steht angegeben, Stimmt auch, doch leider sind nach einem Neustart die Dinge wieder so wie vor dem Fix. Fast immer, seltsamerweise nicht immer, muss also dieses Script nach Neustart wieder gestartet werden.
    Wahrscheinlich stellt irgendein Programm beim Neustart (in der Regel) die alten Verhältnisse (z.B. kein Erweiterungspfeil, kein 'Hardware sicher entfernen') wieder her. Gibt es da eine durchgreifende Lösung?

    Antwort schreiben
691568