Windows Vista, 7

Programme und Befehle direkt im Windows-Startmenü ausführen

Mittwoch den 24.08.2011 um 10:55 Uhr

von Heinrich Puju

Bildergalerie öffnen Programme und Befehle direkt im Windows-Startmenü ausführen
Windows XP hat im Startmenü das Eingabefeld „Ausführen“. Darin können Systembefehle auch mit Parametern ohne Umwege über Fenster direkt gestartet werden.
Dieses praktische Fenster fehlt im Startmenü von Windows Vista und 7. Doch lässt sich der Befehl ohne Probleme nachträglich wieder dort einbauen.


„Ausführen“ einblenden: Um den Befehl „Ausführen“ ins Startmenü einzublenden, klicken Sie zuerst das Windows-Symbol in der Windows-Leiste mit der rechten Maustaste an. Im daraufhin erscheinenden Menü klicken Sie auf „Eigenschaften“ und dann auf „Anpassen“. Danach markieren Sie in der Liste der Einstellungen mit einem Mausklick das Kästchen „Befehl „Ausführen““ und bestätigen die Änderung mit „OK ➞ OK“.

Setzen Sie mit einem Mausklick ein Häkchen in das obere
Kästchen, damit der Befehl „Ausführen“ künftig im Startmenü
erscheint. Bestätigen Sie die Einstellung mit „OK“.
Vergrößern Setzen Sie mit einem Mausklick ein Häkchen in das obere Kästchen, damit der Befehl „Ausführen“ künftig im Startmenü erscheint. Bestätigen Sie die Einstellung mit „OK“.

„Ausführen“ verwenden: Wenn Sie anschließend das Startmenü mit einem Klick auf das Windows-Symbol öffnen, erscheint der „Ausführen“-Befehl am unteren Ende des rechten Menübereichs, also an der gleichen Stelle wie bei Windows XP. Ein Klick darauf öffnet das gewohnte Eingabefenster. In dessen Feld „Öffnen“ tippen Sie einfach den gewünschten Befehl ein und bestätigen ihn mit einem Klick auf „OK“. So lässt sich beispielsweise mit dem Befehl Rundll32 shell 32.dll,Shel lAboutA das Info-Fenster von Windows öffnen, in dem unter anderem steht, welche Windows-Version installiert ist.


„Ausführen“ auf Tastendruck: Windows hat auch eine Tastenkombination, mit der Sie das „Ausführen“-Fenster ohne den Weg über das Startmenü öffnen können: Drücken Sie gleichzeitig auf der Tastatur die Windows-Taste und die Taste R. Mit dieser Tastenkombination können Sie das Fenster übrigens auch dann öffnen, wenn Sie den entsprechenden Befehl nicht ins Startmenü integriert haben.

Mittwoch den 24.08.2011 um 10:55 Uhr

von Heinrich Puju

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1083482