1679424

Verzeichnisse mit Dirsync Pro synchronisieren

01.03.2013 | 14:23 Uhr |

Viele Notebook-Anwender kennen das Problem: Für eine längere Dienstreise muss man eine Menge Unterlagen von der unterwegs nicht erreichbaren Festplatte des Desktop-PCs oder Fileservers auf die Notebook-Platte kopieren.

Nach der Reise muss man alle Änderungen wieder auf diese Festplatte zurückschreiben. Seit Windows Vista beherrscht der Windows-Explorer diese Arbeit zumindest im Groben und bricht bei bereits vorhandenen Dateien nicht einfach den Kopiervorgang ab, wie das bis Windows XP noch der Fall war, sondern gestattet es, die Datei zu überspringen oder zu überschreiben und anschließend mit dem Kopieren fortzufahren. Dieses Programm brauchen Sie: Dirsync Pro .

Dirsync Pro ist ein besonders leicht bedienbares, leistungsstarkes und zuverlässiges Programm zum Synchronisieren von Verzeichnissen via Netzwerk.
Vergrößern Dirsync Pro ist ein besonders leicht bedienbares, leistungsstarkes und zuverlässiges Programm zum Synchronisieren von Verzeichnissen via Netzwerk.

Dennoch bleiben die Rückfragen – und wenn man nicht vor dem Rechner sitzt, stockt der Kopiervorgang, bis man die Rückfrage mit einem Mausklick beantwortet. Ärgerlich wird dies jedoch, wenn man aus dem Haus gehen möchte und darauf warten soll, dass der Kopiervorgang abgeschlossen wird. Sinnvoll ist daher der Einsatz von Programmen, die das Synchronisieren von Verzeichnissen übernehmen und dabei helfen, Datenbestände übers Netzwerk aktuell und synchron zu halten.

Dateien synchronisieren leicht gemacht

Dirsync Pro ist eines der Programme, die nicht nur kostenlos, sondern auch besonders zuverlässig und zugleich komfortabel arbeiten. Überdies ist das Programm nicht nur für Windows und Linux, sondern auch für Mac OS X erhältlich, was es ermöglicht, das Tool funktionsgleich auf sämtlichen wichtigen Plattformen zu nutzen.

Synchronisieren von Verzeichnissen unter Windows: Laden Sie Dirsync Pro herunter, um das Programm auf Ihre Festplatte zu kopieren. Entpacken Sie das Tool per Doppelklick auf die Zip-Datei in ein beliebiges Verzeichnis Ihrer Wahl. Um das Programm stets griffbereit zu haben, können Sie die Datei „DirSyncPro.exe“ mit der rechten Maustaste auf den Desktop ziehen und dort als Verknüpfung erstellen. Dann starten Sie das Programm entweder mit einem Doppelklick auf diese Verknüpfung oder auf die Programmdatei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1679424