11.10.2012, 10:09

Thorsten Eggeling

Windows-Startmenü

Schnellzugriff auf „Energie sparen“ festlegen

So legen Sie einen schnellen Zugriff auf „Energie sparen“ übers Startmenü fest. ©istockphoto.com/pagadesign

Standardmäßig sehen Sie im Startmenü die Schaltfläche „Herunterfahren“, wobei sich weitere Funktionen wie „Benutzer wechseln“, „Abmelden“, „Sperren“, „Neu starten“ und „Ruhezustand“ in dessem Menü befinden.
Auch die von vielen Nutzern bevorzugte Funktion „Energie sparen“ (Standby) verbirgt sich hinter dem Menü dieser Schaltfläche. Wenn Sie diese sofort im Zugriff haben wollen, klicken Sie auf das Windows-Logo und anschließend im Menü auf „Eigenschaften“. Es öffnet sich das Fenster „Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü“. Gehen Sie auf die Registerkarte „Startmenü“. Hinter „Standardaktion für Beenden“ wählen Sie „Energie sparen“. Es stehen auch noch die Aktionen „Benutzer wechseln“, „Abmelden“, „Sperren“, „Neu starten“ und „Ruhezustand“ zur Verfügung – Letztere nur dann, wenn der Modus aktiviert ist. Klicken Sie zum Abschluss auf die Schaltfläche „OK“. Die geänderte Einstellung gilt ab sofort.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1452396
Content Management by InterRed