Windows: Schneller Dubletten-Killer

Montag den 30.07.2007 um 11:06 Uhr

von Markus Pilzweger

Auf Ihrer Festplatte liegt ein Bild- oder Musik-Archiv mit mehreren Gigabyte. Sie möchten die Dubletten aufspüren und entfernen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.
Anforderung:
Fortgeschrittener
Zeitaufwand:
Mittel

Problem:

Auf Ihrer Festplatte liegt ein Bild- oder Musik-Archiv mit mehreren Gigabyte. Sie möchten die Dubletten aufspüren und entfernen.

Lösung:

Wenn das Archiv sehr groß und unübersichtlich ist, können Sie mit Bordmitteln praktisch nicht mehr herausfinden, ob Dateien mehrfach vorhanden sind. Mit der englischsprachigen Freeware :Double Killer brauchen Sie dafür nur wenige Klicks.

1. Nach dem Aufruf des Tools öffnen Sie die Registerkarte „Options“ und klicken auf die Schaltfläche „+“ unterhalb des Feldes „Folder“, um den zu durchsuchenden Archiv-Ordner auszuwählen. Wenn Sie mehrere Ordner einbinden möchten, wiederholen Sie den Vorgang.

2. In der Rubrik „assume files to be the same if…“ können Sie die Kriterien aus auswählen, nach denen Double Killer die Dateien vergleichen soll. Standardmäßig sind die Optionen „sizes are identical“ und „CRC32-checksums are identical“ aktiviert. Das bedeutet, dass nur solche Dateien als gleich erkannt werden, deren Größe und Prüfsumme gleich sind. In den meisten Fällen reicht das vollkommen aus. Außerdem haben Sie hier den Vorteil, dass das Tool auch gleiche Dateien mit unterschiedlichen Namen entdeckt.

3. Im Feld „limit scan to files matching these masks“ können Sie Dateimasken für die Suche festlegen. Geben Sie hier zum Beispiel „*.mp3“ ein, so werden nur Ihre MP3-Dateien verglichen.

4. Nachdem Sie alle Parameter gesetzt haben, öffnen Sie die Registerkarte „Double- Killer“ und wählen „Run“. Wenn das Tool fertig verglichen hat, listet es alle gefundenen Dateien mit Dubletten auf. Aktivieren Sie nun die Klickboxen vor allen Dateien, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf „Delete checked files“.

Montag den 30.07.2007 um 11:06 Uhr

von Markus Pilzweger

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
733181