1121231

Internetfreigabe für PC erzwingen

26.09.2011 | 11:00 Uhr |

Normalerweise können PCs die Datenverbindung des Smartphones nutzen, wenn dieses per USB-Kabel angeschlossen ist. Bei Windows-Phone-7-Smartphones muss dieses so genannte USB-Tethering erst über einen Umweg aktiviert werden.

PC-WELT zeigt ihn bei den aktuellen Phone-7-Smartphones von LG und Samsung. Eine ausführliche englischsprachige Anleitung für die HTC-Geräte bietet diese Internetseite .

LG E900 Optimus 7: Installieren Sie den Modem-Treiber LG Pilotes LG e900 auf dem PC. Rufen Sie dann am Smartphone die Wähltastatur auf. Tippen Sie hier die Zeichenfolge ##634# ein, und drücken Sie auf „Anrufen“. Im folgenden Fenster tippen Sie den Code 277634#*# ein und drücken auf „Enter“. Nun öffnet sich das Service-Menü. Achtung: Verändern Sie hier keine unbekannten Einstellungen! Navigieren Sie im Service-Menü zu „Engineer Menu, Port Settings, USB-Switching, QC Composite“, und bestätigen Sie mit „OK“. Danach startet das Smartphone neu. Verbinden Sie es nun mit dem PC, und warten Sie die automatische Windows-Installation des Modem-Treibers ab.

LG Optimus 7 im Test

Um auf die Datenverbindung zugreifen zu können, müssen Sie eine Wählverbindung auf dem PC anlegen. Bei Windows Vista und 7 klicken Sie dazu im Infobereich der Windows-Leiste mit der rechten Maustaste auf das kleine Monitorsymbol und rufen das „Netzwerk- und Freigabecenter“ auf. Klicken Sie auf „Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten, Wählverbindung einrichten“, und bestätigen Sie mit „Weiter“. Die „Einwählrufnummer“ lautet *99#, die Felder „Benutzername“ und „Kennwort“ können Sie frei lassen. Mit „Verbinden“ beenden Sie die Konfiguration und starten die Internetverbindung. Per Mausklick auf das Monitorsymbol im Infobereich haben Sie jederzeit Zugang zu Ihrer Wählverbindung und können sie trennen oder aufbauen.

Samsung Omnia 7: Installieren Sie zuerst den Modem-Treiber USB Driver for Mobile Phones auf Ihrem PC. Rufen Sie dann auf dem Smartphone die Wähltastatur auf. Geben Sie die Zeichenfolge ##634# ein, und drücken Sie die „Anrufen“-Taste. Danach erscheint ein Diagnose-Bildschirm, in dem Sie die Zeichenkombination *#7284# eintippen, um ins Menü „Micro USB Test“ zu wechseln. Dann wählen Sie „Modem, Tethered Call“ aus und bestätigen mit „OK“. Das Smartphone startet danach automatisch neu. Legen Sie danach wie oben beschrieben am PC eine Internet-Wählverbindung an

Samsung Omnia 7 im Test

Sollten Sie nach den Umstellungen Probleme mit der Zune-Synchronisation per Kabel haben, können Sie per WLAN abgleichen, oder Sie setzen den USB-Modus im Service-Menü des Smartphones wieder auf die Standardeinstellung: Im Falle des LG Optimus 7 ist das „MS Composite“, beim Samsung Omnia 7 lautet die Option „ZuneSync“. Falls die Konfiguration auf die beschriebene Weise nicht funktioniert, müssen Sie den Modem-Adapter Ihres Smartphones manuell konfigurieren. Wie das geht, erfahren Sie unten auf dieser Seite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1121231