Windows

Nützliche Taskleisten-Optionen

Mittwoch den 01.04.2009 um 11:00 Uhr

von Markus Pilzweger

Sie haben ständig viele Programme gleichzeitig geöffnet und wollen diese in der Taskleiste gerne in eine andere Reihenfolge bringen, ohne dafür ein separates Hilfsprogramm zu installieren.
Anforderung:
Anfänger
Zeitaufwand:
Gering

Lösung:

Die Taskleiste bietet nützliche Optionen zur Fensterverwaltung, die kaum genutzt werden, weil viele Anwender sie nicht bemerken: Sie können mit gedrücker "Strg"- Taste eine beliebige Anzahl der Tasks markieren und dann nach Rechtsklick in der gewünschten Form anordnen: Zur Auswahl stehen „Überlappend“, „Untereinander“, „Nebeneinander“, „Gruppe minimieren“ und „Gruppe schließen“. In Vista lauten die Optionen zum Teil etwas anders, funktional ist aber alles beim Alten.

Mittwoch den 01.04.2009 um 11:00 Uhr

von Markus Pilzweger

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
702038