706528

So sichern Sie Ihre Musik-Datenbank

10.11.2009 | 11:00 Uhr |

Die Datenbank des Windows Media Players enthält wertvolle Infos, etwa die eigenen Bewertungen von Songs oder noch nicht in die MP3-Dateien integrierte Tag-Infos. Sie möchten diese Daten sichern, finden im Media Player aber keinen Backup-Befehl.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Viele Anwender sichern die Musikdateien in ihrem Ordner von Zeit zu Zeit. Genauso wichtig ist es aber, regelmäßig ein Backup der Datenbank des Windows Media Players zu schreiben. Denn darin befinden sich häufig wichtige Zusatzinformationen. Allerdings hat Microsoft dafür keinen einfach aufzurufenden Befehl in den Media Player integriert. Sie müssen also die Datenbank-Datei per Hand sichern.

Diese Datei findet sich bei Windows XP im Verzeichnis „\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Media Player“. Unter Windows Vista und Windows 7 heißt der Ordner „\Users\[Benutzername]\AppData\Local\Microsoft\Media Player“.

Die Datenbank-Datei trägt beim Media Player 10 den Namen CurrentDatabase_219.wmdb, bei der Version 11 heißt sie CurrentDatabase_360.wmdb und bei der neuesten Version 12 CurrentDatabase_372.wmdb. Kopieren Sie die betreffende Datei einfach manuell mit auf das Backup-Medium.

0 Kommentare zu diesem Artikel
706528