703464

Musikordner per Rechtsklick abspielen

19.11.2009 | 09:55 Uhr |

Der Windows Media Player 11 trägt sich nur bei manchen Musik-Ordnern ins Kontextmenü ein. Sie möchten aber bei allen Musik-Verzeichnissen per Rechtsklick auf die Player-Funktion zugreifen können.

Tipp: Ob beim Windows Media Player die beiden Kontextmenü-Einträge „Zur Windows Media Player-Wiedergabeliste hinzufügen“ und „Mit Windows Media Player wiedergeben“ erscheinen oder nicht, hängt vom Ordnertyp ab. Handelt es sich bei dem angeklickten Verzeichnis um einen deklarierten Musikdateienordner, dann bekommen Sie die Menüpunkte zu sehen – sonst nicht.

Schritt 1: Damit Ihr gesamtes Musikarchiv über die genannten Kontextmenü-Einträge verfügt, klicken Sie zunächst im Explorer mit der rechten Maustaste auf Ihren Archivordner und wählen „Eigenschaften“. Öffnen Sie dort die Registerkarte „Anpassen“, und wählen Sie aus der Drop-down-Liste der Rubrik „Ordnertyp“ den Eintrag „Musik“ (XP) beziehungsweise „Musikdetails“ (Vista). Aktivieren Sie darunter die Klickbox vor „Vorlage für alle Unterordner übernehmen“, und bestätigen Sie mit „OK“. Jetzt legt Windows den Ordnertyp jedes Verzeichnisses Ihres Musikarchivs neu an.

Schritt 2: Ein Rechtsklick auf den Archivordner selbst oder irgendeinen Unterordner zeigt danach das Kontextmenü mit den zwei Player-Einträgen. Ein Klick auf einen der beiden Einträge fügt alle Musikstücke, die im gewählten Verzeichnis und dessen Unterverzeichnissen enthalten sind, rekursiv einer Wiedergabeliste hinzu oder spielt sie direkt im Windows Media Player 11 ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
703464