708396

Mailprogramm auf Tastendruck starten

13.10.2009 | 11:00 Uhr |

Das Mailprogramm möchten Sie jederzeit schnell griffbereit haben. Andererseits soll es den Rest der Zeit unauffällig im Hintergrund bleiben und keinen Platz auf dem Desktop beanspruchen.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Mittel

Lösung:

Als Hotkey für das Standard- Mailprogramm können Sie beispielsweise die "Rollen"-Taste Ihres Keyboards festlegen. Diese Taste wird heute von kaum einer Anwendung mehr genutzt, so dass Sie wahrscheinlich keine Einschränkung durch diese Spezialbelegung bemerken werden.

Mail-Standardprogramm festlegen: Zunächst sollten Sie dafür sorgen, dass das von Ihnen gewünschte Mailprogramm auch der Windows-Standard ist. Wählen Sie dazu „Start, Programmzugriff und -standards“ (XP) beziehungsweise „Start, Standardprogramme“ (Vista, Windows 7). Dort wählen Sie unter Vista und Windows 7 noch die Option „Programmzugriff und Computerstandards festlegen“. Ab hier ist die Vorgehensweise für alle Systeme gleich. Aktivieren Sie die Option „Benutzerdefiniert“, und klappen Sie - falls es nötig sein sollte - alle darunter verfügbaren Optionen aus, indem Sie auf den Doppelpfeil am Ende der Zeile klicken. Blättern Sie bis zur Rubrik „Wählen Sie ein EMail- Standardprogramm aus“, und wählen Sie hier das gewünschte Mailprogramm. Zum Abschluss bestätigen Sie mit „OK“.

"Rollen"-Taste umfunktionieren: Nun müssen Sie die "Rollen"-Taste so konfigurieren, dass sie Ihren Standard-Mail-Client öffnet. Das geht mit der Freeware Keytweak . Nachdem Sie das Tool installiert und gestartet haben, klicken Sie auf dem abgebildeten Keyboard-Layout auf die "Rollen"-Taste (Nummer 125). Wählen Sie neben „Choose New Remapping“ den Eintrag „Email“ aus der Liste, klicken Sie auf „Remap Key“ und schließlich auf „Apply“. Nach einem Neustart öffnet die "Rollen"-Taste wunschgemäß Ihr Mailprogramm.

0 Kommentare zu diesem Artikel
708396