Windows Live Mail

Gratis-Postfach über Windows Live anlegen

Freitag den 29.07.2011 um 10:46 Uhr

von Heinrich Puju

© iStockphoto/esnaolo
Windows Live Mail gilt als der Nachfolger des beliebten E-Mail-Clients Outlook Express. Der wesentliche Unterschied: Er kann deutlich mehr. So legen Sie ein Postfach an.
Bis Windows XP gehörte das E-Mail-Programm Outlook Express zum Standardumfang des Betriebssystems. Seitdem verzichtet Microsoft auf diese Beigabe, bietet aber in seiner aus dem Internet ladbaren kostenlosen Programmsammlung Live Essentials die Alternative Windows Live Mail an.

Das brauchen Sie: Windows Live Mail 2011 - Bestandteil der kostenlosen Windows Live Essentials 2011 für Windows Vista und 7.

Beim ersten Aufruf des E-Mail-Programms nach der Installation startet direkt ein Assistent, mit dessen Hilfe Sie ein E-Mail-Konto einrichten können. Das erste Postfach ist oft das beim Internetzugangsanbieter. Für den Anfang genügt das.

So funkt Ihr WLAN schnell und sicher

Wer später zusätzliche Postfächer im Internet nutzt, kann auch diese E-Mails mit Windows Live Mail empfangen. Das Programm ist nämlich in der Lage, mehrere Postfächer parallel zu verwalten, auch solche, die Sie bei Internetzugangsanbietern – sogenannte Provider wie T-Online, Vodafone, 1&1 oder Host Europe – haben. Wenn Sie alle Postfächer in Live Mail zusammenführen, haben Sie alle eingehenden Nachrichten in einer Anwendung direkt im Blick

Freitag den 29.07.2011 um 10:46 Uhr

von Heinrich Puju

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1057168