Windows Vista, 7

A und B als Laufwerksbuchstaben für CD- und DVD-Laufwerke nutzen

Donnerstag den 13.12.2012 um 15:25 Uhr

von Heinrich Puju

Bildergalerie öffnen Windows, Laufwerksbuchstabe,ändern, Datenträgerverwaltung
© iStockphoto.com/the-thor
Früher waren die Laufwerksbuchstaben A und B den Diskettenlaufwerken vorbehalten. Die aber gibt es heute kaum mehr. Da bietet es sich an, die beiden Buchstaben für die eingebauten DVD/CD-Laufwerke zu verwenden.
Datenträgerverwaltung: Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und die Taste R, geben Sie ins Eingabefeld Diskmgmt.msc ein und bestätigen Sie mit „OK“. Daraufhin klicken Sie in der Datenträgerliste mit der rechten Maustaste auf eines der CD-Laufwerke und wählen danach im Menü „Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern“.

Verwenden Sie die Buchstaben A und B, um CD/DVD-Brenner im
System zu kennzeichnen.
Vergrößern Verwenden Sie die Buchstaben A und B, um CD/DVD-Brenner im System zu kennzeichnen.

Klicken Sie im Dialogfenster auf „Ändern“ und öffnen Sie mit einem Klick auf das Buchstabenfeld neben „Folgenden Laufwerksbuchstaben zuweisen“ die Auswahlliste. Markieren Sie anschließend A oder B, je nachdem, ob es sich um Ihr erstes oder zweites DVD/CD-Laufwerk handelt. Bestätigen Sie die Auswahl mit „OK“ und setzen Sie die Ausführung im folgenden Dialogfenster mit „Ja“ fort. Im Anschluss daran können Sie den Buchstaben des nächsten DVD/CD-Laufwerkes wechseln oder die Datenträgerverwaltung per Klick auf das Schließkreuz beenden.

Donnerstag den 13.12.2012 um 15:25 Uhr

von Heinrich Puju

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (14)
  • chipchap 21:22 | 15.12.2012

    Mein Writer heißt seit ewigen Zeiten W: ohne jegliche Probleme.

    Zitat: consulting
    Ansonsten noch alles im Lot?
    Das Thema lautet
    ...
    Hinzu kommt der Kontext zwischen Artikel und Kommentar.
    ...
    Ich muss mir ...

    Typischer Kontext für wuschhhh (plonk).

    Antwort schreiben
  • elo22 15:01 | 15.12.2012

    Zitat: mike_kilo
    das wiederum widerläuft der MS-Empfehlung, da Z reserviert bleiben soll....


    Dann sollte Windows das nicht anbieten…

    Lutz

    Antwort schreiben
  • Gany 14:17 | 15.12.2012

    Zitat: Falcon37
    Wenn Z nicht zur Verfügung steht wird halt mit Y begonnen.


    Dem kann ich nur zustimmen.
    Habe schon seit Jahren, auch unter verschiedenen BS, Y und Z an DVD und Brenner vergeben.
    Es sind auch mehrere Netzlaufwerke vorhanden, es gab bei mir noch keine Probleme damit.

    Gruss

    Antwort schreiben
  • magiceye04 13:10 | 15.12.2012

    Zitat: consulting
    Ansonsten noch alles im Lot?
    Das Thema lautet
    "Windows Vista, 7
    A und B als Laufwerksbuchstaben für CD- und DVD-Laufwerke nutzen"
    Und meine Antwort darauf:
    "Wirklich nützlich"
    Hinzu kommt der Kontext zwischen Artikel und Kommentar.

    Nur so nebenbei: Der Kontext ist NICHT in jeder Forumsansicht sichtbar, z.B. wenn man die Liste der aktuellen Threads aufruft. Man sieht also im Forum nur eine nichtssagende Überschrift und fragt sich, was der Thread soll.

    Antwort schreiben
  • Falcon37 12:45 | 15.12.2012

    während zugeordneten Netzlaufwerken die Laufwerkbuchstaben in umgekehrter Reihenfolge zugewiesen werden (Z bis C).

    Wenn Z nicht zur Verfügung steht wird halt mit Y begonnen.
    Ist alles kein Drama.

    Antwort schreiben
1517499