Windows Tipps & Tricks

Digital-Fotos und -Bilder per Diashow abspielen

Donnerstag den 13.12.2012 um 11:25 Uhr

von Heinrich Puju

Bildergalerie öffnen Windows, Digital-Foto, Bild, Diashow
© istockphoto.com/kcslagle
Die digitale Fotografie macht es möglich: In kürzester Zeit entstehen jede Menge Fotos und ebenso rasch werden sie auf den PC übertragen. Hier liegen sie nun im Ordner und warten darauf, betrachtet zu werden. Mit Windows können Sie sich die Bilder als Diashow vorführen lassen.
Bilddateien auswählen: Windows stellt Ihnen spezielle Ordner für Ihre Fotos zur Verfügung: Klicken Sie im Startmenü auf „Bilder“ oder „Eigene Bilder“ (Windows XP). Wenn der Bilderordner im Explorer geöffnet ist, finden Sie hier – meist in Unterordnern – die Bilder, die Sie von Ihrer Digitalkamera auf den PC übertragen oder von Speichermedien überspielt haben. Die Fotodateien eines Ordners können Sie sich als Diaschau am Bildschirm vorführen lassen, indem Sie den gewünschten Bilderordner öffnen und danach bei Windows 7 oder Vista in der Befehlsleiste auf „Diashow“, bei Windows XP in der Befehlsspalte auf „Als Diashow anzeigen“ klicken.
Ein kleiner Schritt von der Bildbetrachtung zur
automatischen Diashow: Bei Windows Vista oder 7 genügt ein Klick
auf die mittlere Schaltfläche der Vorschau.
Vergrößern Ein kleiner Schritt von der Bildbetrachtung zur automatischen Diashow: Bei Windows Vista oder 7 genügt ein Klick auf die mittlere Schaltfläche der Vorschau.

Bei der Diashow werden die gespeicherten Bilder des Ordners und bei Windows Vista oder 7 auch die Fotos der Unterordner der Reihe nach im Vollbildmodus angezeigt, sodass Sie die Bilder in Ruhe betrachten können. Um die Wiedergabe auf bestimmte Fotos zu beschränken, markieren Sie vor dem Start der Diashow im Explorer die Bilddateien, indem Sie die Taste Strg gedrückt halten und die Dateinamen anklicken.

Ablauf steuern: Für die Steuerung des Ablaufs hat Windows XP oben links im Fenster Wiedergabesymbole, mit denen es möglich ist, in der Reihe der Bilder vor- und zurückzuspringen und mit der Diashow zu pausieren sowie sie zu beenden. Diese Funktionen treten bei Windows Vista und 7 in einem Menü nach einem Klick mit der rechten Maustaste in Erscheinung. In diesem Menü lassen sich auch die Geschwindigkeit und die Bildreihenfolge – unsortierte Wiedergaben und Endlosschleife – einstellen.

Schneller als mit der Maus geht die Steuerung jedoch über die Pfeiltasten der Tastatur, mit denen Sie in der Fotofolge vor- und zurückspringen können. Um die Diaschau abzubrechen, drücken Sie einfach die Taste Esc. Übrigens können Sie, wenn Sie ein Bild in der Bildvorschau von Windows geladen haben, die Diashow entweder per Druck auf die Funktionstaste F11 oder mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche starten.

Donnerstag den 13.12.2012 um 11:25 Uhr

von Heinrich Puju

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1516716