788566

Netzwerkverbindung via Befehl zurücksetzen

26.04.2011 | 10:13 Uhr

Wenn das Internet streikt, ist die Netzwerk-Konfiguration womöglich falsch eingestellt. So setzen Sie sie mit einem Befehl wieder auf Werkseinstellungen zurück.

Der Befehl Ipconfig ist eines der meistgenutzten Netzwerkkommandos.
 
ipconfig /all
 
meldet unter anderem die IP-Adresse des Computers und des Routers (oder Gateways) sowie die physikalische MAC-Adresse des Netzwerkadapters. Mit den beiden Kommandos
 
ipconfig /release
 
und
 
ipconfig /renew
 
können Sie im Fall von Netzwerkproblemen außerdem die Verbindung komplett zurücksetzen und neu starten.
 
Übrigens: In größeren Netzwerken erschweren meist zahlreiche PCs, die keine Server-Rolle übernehmen, die Übersicht in der Netzwerkumgebung . Wenn auch Ihr Rechner „nichts anzubieten“ hat, können Sie ihn mit
 
net config server /hidden:yes
 
aus der Server-Liste nehmen. Der Befehl muss in der Eingabeaufforderung mit Administrator- Rechten eingegeben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
788566