1792245

Autostart-Manager in Windows 8 wiederfinden

08.10.2014 | 15:25 Uhr |

Mit dem Autostart-Manager kontrollieren Sie, welche Programme automatisch mit Windows geladen werden. Wir zeigen, wo Sie den nützlichen Helfer in Windows 8 finden.

Seit der Version Windows 95 befand sich der Autostart-Manager im Programm Msconfig.exe. In Windows 8 ist er jedoch von dort aus in den Windows-Task-Manager gewandert. Starten Sie ihn im Desktop-Modus etwa über einen Klick mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie dann „Task-Manager“. Dort finden Sie die neue Registerkarte „Autostart“. Die Programme lassen sich dort deaktivieren. Ein Klick per rechter Maustaste bietet weitere Möglichkeiten, zum Beispiel die Anzeige des Speicherorts oder eine Internetsuche nach dem Programmnamen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1792245