2048034

Automatische Anmeldung beim Windows-Start aktivieren

06.03.2015 | 14:31 Uhr |

Mit der automatischen Anmeldung ersparen Sie sich bei Windows 7 oder 8 die Eingabe des Anmelde-Passworts.

Standardmäßig werden Windows 7 und 8 so eingerichtet, dass Sie zur Anmeldung einen Benutzernamen wählen und ein Passwort eingeben müssen. Eine automatische Anmeldung ist aber ebenfalls möglich.

In der Systemsteuerung suchen Sie eine Option für die automatische Windows-Anmeldung vergeblich. Über ein verstecktes Windows-Tool können Sie die Einstellung jedoch vornehmen. Drücken Sie die Tastenkombination Win+R, tippen Sie netplwiz ein und bestätigen Sie mit „OK“. Wenn Sie das Tool unter einem Konto ohne administrative Berechtigungen aufrufen, geben Sie Benutzername und Passwort eines Admin-Kontos ein und klicken auf „Ja“. Entfernen Sie das Häkchen vor „Benutzer müssen Benutzername und Kennwort eingeben“ und klicken Sie auf „OK“. Danach erscheint das Fenster „Automatische Anmeldung“. Hier geben Sie Benutzername, Passwort und Passwortbestätigung für den Benutzer ein, der automatisch angemeldet werden soll, und klicken auf „OK“. Beim nächsten Neustart ist die automatische Anmeldung aktiv.

Sicherheitshinweis: Sie sollten die automatische Anmeldung nur bei privaten Computern aktivieren, die Sie alleine verwenden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2048034