02.09.2011, 11:03

Stephan Mayer

Windows 7

DNS-Server selbst festlegen

Lange Zeit meldeten DNS-Server mit der kryptischen, aber technisch korrekten Antwort „404 Not Found“, dass eine Internetadresse nicht (mehr) existiert. Heute übermitteln immer mehr DNS-Dienste stattdessen eine Werbeseite, auf der sie etwa diese Adresse zum Kauf anbieten.
Diese Unsitte kann bei skriptgesteuerten Abrufen Probleme bereiten: Diese stoppen dann nicht mit einer Fehlermeldung, sondern betrachten die fehlerhafte Adresse als gültig. Lesezeichen-Prüfprogramme etwa laufen dann ins Leere. Doch es gibt genug freie DNS-Server, die keine irreführenden Fehlermeldungen übermitteln. Man muss den PC nur so konfigurieren, dass man diese Dienste auch benutzt.
So geht’s: Öffnen Sie das Windows-Startmenü, und klicken Sie auf „Systemsteuerung ➞ Netzwerk und Internet ➞ Netzwerk- und Freigabecenter“. In diesem Fenster wählen Sie die Option „Adaptereinstellungen ändern“. Im folgenden Fenster klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Ihrer Netzwerkverbindung und wählen im Menü „Eigenschaften“. Im zugehörigen Fenster klicken Sie auf „Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)“ und dann wieder auf „Eigenschaften“.
Im nächsten Fenster sind in der Regel „IP-Adresse automatisch beziehen“ und „DNS-Serveradresse automatisch beziehen“ aktiviert. Klicken Sie hier auf „Folgende DNS-Serveradressen verwenden“. Dann tragen Sie in die zwei Felder darunter die IP-Adressen von zwei werbefreien DNS-Servern Ihrer Wahl ein und bestätigen die Änderung mit „OK“. Listen über frei verfügbare DNS-Server gibt’s etwa beim Chaos Computer Club und beim Opennic-Projekt . Aus Tempogründen sollten Sie deutsche DNS-Server bevorzugen.
Kommentare zu diesem Artikel (1)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1086302
Content Management by InterRed