833515

Anmeldehintergrund von Windows 7 ändern

02.05.2011 | 11:01 Uhr

Das Standard-Anmeldebild von Windows besteht bekanntlich aus einem langweiligen Blauton. Das ist jedoch keineswegs vorgeschrieben: So können Sie den Hintergrund ändern.

Windows 7 zeigt nach dem Start im Anmeldebildschirm und beim Herunterfahren ein ziemlich langweiliges Hintergrundbild. Das lässt sich jedoch ändern. Am einfachsten geht das mit dem Programm Winbubble . Gehen Sie darin nach Installation und Start auf die Registerkarte „Windows 7“. Auf ihr können Sie eines der im Programm enthaltenen Bilder per Mausklick aus der Vorschau unter „Logon Backgrouds“ auswählen. Oder Sie verwenden die Schaltfläche „Browse“ und suchen eine eigene Bilddatei aus, die irgendwo auf der Festplatte gespeichert sein kann. Es muss sich dabei jedoch um ein JPG-Bild handeln, dessen Auflösung der des Bildschirms entsprechen sollte.
 
Klicken Sie nach der Bildauswahl auf „View“. Sie sehen dann den Windows- Anmeldebildschirm und können das Ergebnis begutachten. Geben Sie Ihr Windows- Kennwort ein, um wieder zu Winbubble zurückzukehren. Klicken Sie zum Abschluss auf „Set“, um die Einstellung zu speichern. Wenn Sie danach den PC herunterfahren oder neu starten, sehen Sie das neue Hintergrundbild. Um den Windows- Standard wiederherzustellen, genügt in Winbubble ein Klick auf „Restore“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
833515