1811047

PC-Dateien per URL mit Login abrufen

30.05.2014 | 15:34 Uhr |

Wenn man häufig unterwegs ist, dann wäre es praktisch, die Dateien von daheim im Browser sicher abrufen zu können. Mit GMX können Sie genau das einrichten. So geht's.

GMX besitzt eine solche Funktion, die Sie auch schon mit dem Freemail-Account verwenden können. Von den kostenpflichtigen Account-Varianten unterscheidet sich die Funktion nur durch die Größe des Speicherplatzes: Man muss sich mit 1000 MB begnügen. Bei Dropbox erhält man schon das Doppelte, nämlich 2 GB, und das T-Online-Mediencenter ist mit kostenlosen 25 GB richtig luxuriös.

So geht’s: Nach dem Login in Ihr Mailkonto findet sich zuoberst im Browser eine Button-Leiste, wie man sie von zahlreichen Windows-Programmen her kennt. Der vierte Button von links mit dem Motiv einer Wolke ist das Mediencenter. Hier können Sie zusätzlich zu den vorhandenen Verzeichnissen weitere anlegen, Dateien dorthin kopieren und von dort herunterladen. Am Rechner zu Hause ist das Hantieren mit dem Browser eher hinderlich. Hinter dem GMX-Mediacenter steckt als Technik Webdav, das man problemlos als Netzwerklaufwerk einbinden kann. Dazu drücken Sie die Windows-Taste und öffnen über „Alle Programme“ und „Zubehör“ den Windows-Explorer. Klicken Sie dort links auf „Netzwerk“ und dann unter „Extras“ auf „Netzlaufwerk verbinden“. Den Laufwerksbuchstaben wählt Windows automatisch, den können Sie in der Regel beibehalten.

In die Zeile darunter tippen Sie https://Webdav.mc.gmx.net , aktivieren anschließend „Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen“ und geben in die folgende Dialogbox Ihre Login-Daten von GMX (Ihre Mailadresse und Ihr Passwort) ein. Wenn Sie den Rechner alleine benutzen, können Sie die Option „Anmeldedaten merken“ aktivieren. „Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen“ markieren Sie nur, wenn Sie das wirklich wollen. Mit einem abschließenden OK steht Ihre Verbindung. Auf die gleiche Weise ist es möglich, das T-Online-Mediencenter als Laufwerk einzubinden– die zugehörige Webdav-Adresse lautet https://Webdav.mediencenter.t-online.de . Und für Dropbox lautet die passende Adresse dann https://dav.dropdav.com .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1811047