2210343

Windows 3.1 kostenlos im Browser nutzen

25.07.2016 | 10:13 Uhr |

Grauenvolle Grafik, aber auch eine gehörige Portion Charme: Ein lauffähiges Windows 3.1 im Browser.

Windows 3.1 war die erste auch kommerziell erfolgreiche Version von Microsofts Betriebssystems. Allein in den ersten zwei Monaten nach dem Start am 1. März 1992 wurden weltweit rund drei Millionen Lizenzen verkauft.

Die besten Retro-Games jetzt kostenlos im Browser spielen

Aber wie war das „damals“ noch einmal? Mancher PC-Nutzer wird sich beim Aufrufen der Programmsammlung für Windows 3.1 im Archive.org-Archiv mit dem Browser wieder erinnern. Bei Redaktionsschluss standen 50 Retro-Anwendungen aus dem früheren Betriebssystem zur Verfügung, die alle im Browser unter JavaScript laufen: vom Programm-Manager bis zum Schachcomputer. Ein lohnender Blick für alle frühen PC-Nutzer.

Ach ja, was waren die Hardware-Anforderungen doch damals gering: ein 286er-Prozessor, 640 KByte Hauptspeicher, sechs MByte freier Speicher auf der Festplatte und ein Diskettenlaufwerk – das war alles.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2210343