2001803

Playlists vom PC auf das Smartphone importieren

02.01.2015 | 09:31 Uhr |

Wenn Sie Spotify nutzen, können Sie bereits bestehende Wiedergabelisten aus iTunes und dem Windows Media Player in den Musikdienst übernehmen und mit Ihren Freunden teilen.

Dieses Programm brauchen Sie: Spotify , gratis, für Windows XP, Vista, 7.

Wenn Sie Spotify nutzen, können Sie bereits bestehende Wiedergabelisten aus iTunes und dem Windows Media Player in den Musikdienst übernehmen und mit Ihren Freunden teilen.

Sie benötigen dafür den lokalen Client für Windows oder Mac OS X. Den Import starten Sie über die Funktion „Datei / Playlists importieren“ und wählen das gewünschte Quellsystem aus. Spotify übernimmt die vorhandenen Wiedergabelisten automatisch.

Sie können alle Objekte aus Ihrer Spotify-Sammlung mit anderen teilen: Songs, Alben oder Wiedergabelisten. Klicken Sie dazu auf die Share-Taste neben dem entsprechenden Objekt, und Sie sehen alle zur Verfügung stehenden Dienste. Dies funktioniert im Übrigen auch über die mobilen Apps von Spotify. Klicken Sie an dieser Stelle das gewünschte Objekt länger an und wählen Sie anschließend aus dem Kontextmenü den Punkt „Teilen“ aus. So machen Sie Ihre Hörgewohnheiten einfach bei Facebook, Twitter & Co bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2001803