2170897

So checken Sie, ob Ihr WhatsApp für immer gratis ist

21.01.2016 | 11:25 Uhr |

WhatsApp schafft die Abo-Gebühr ab. Oder doch nicht? Im Netz herrscht Verwirrung. So prüfen Sie, ob Ihr Account kostenlos bleibt.

Als WhatsApp meldete, dass man den beliebten Messenger ab sofort gratis anbieten wolle, war die Freude bei vielen Nutzern groß. WhatsApp war davor nur das erste Jahr kostenlos nutzbar, danach viel eine geringe Jahresgebühr von 89 Cent an. Doch im Netz tauchten schnell Widersprüche auf. So wollen viele Nutzer eine Nachricht von WhatsApp erhalten haben, die ihnen eine Verkürzung ihres lebenslangen Services mitteilten. Was ist nun richtig? Ist Ihr Account bereits umgestellt auf "für immer gratis"?

Check: Ist mein WhatsApp für immer gratis?

In den WhatsApp-Einstellungen können Sie herausfinden, ob Ihr Account bereits umgestellt wurde. Öffnen Sie die App auf Ihrem Smartphone und navigierien Sie in die Einstellungen, indem Sie auf die drei Punkte am unteren Bildschirmrand tippen. Dort wählen Sie den Menüpunkt "Einstellungen", um als nächstes "Account" anzutippen. Im Feld "Account-Gültigkeit" sollte nun "Lebenslang" stehen. In diesem Fall erwartet Sie in spätestens einem Jahr keine Rechnung über 89 Cent.

Hilfe, mein WhatsApp-Account läuft ab!

Steht dort aber ein End-Datum, wenden Sie sich am besten an den Support von WhatsApp. Diesen erreichen Sie ebenfalls in den Einstellungen. Statt "Account" gilt es, "Info" zu wählen und dort die Schaltfläche "Support kontaktieren". Im folgenden Feld können Sie Ihr Problem beschreiben, am besten möglichst knapp. Etwa so: "Mein WhatsApp-Account endet nächstes Jahr. Sollte da im Zuge der Abschaffung der Abo-Gebühr nicht Lebenslang stehen? Bitte schalten Sie meinen Account um." Optional können Sie noch einen Screenshot anhängen.

Tipp: So nutzen Sie WhatsApp für PC und Tablet

Tipp: Whatsapp auf dem PC nutzen - so geht's
0 Kommentare zu diesem Artikel
2170897