Nach der Installation einer Erweiterung oder eines Themas will Firefox nicht mehr starten und bricht mit einem Fehler ab. Folglich lässt sich die schuldige Software nicht mehr de-installieren: Sie müssten ja schließlich erst Firefox starten können, um an die Menüpunkte "Extras, Erweiterungen" oder "Extras, Themes" heranzukommen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Einsteiger

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Nach der Installation einer Erweiterung oder eines Themas will Firefox nicht mehr starten und bricht mit einem Fehler ab. Folglich lässt sich die schuldige Software nicht mehr de-installieren: Sie müssten ja schließlich erst Firefox starten können, um an die Menüpunkte "Extras, Erweiterungen" oder "Extras, Themes" heranzukommen.

Lösung:

Der abgesicherte Modus von Firefox startet den Browser ohne Erweiterungen und Themes. Unter Windows finden Sie im Start-Menü unter "Programme, Mozilla Firefox, Mozilla Firefox (Safe Mode)" dafür einen Link. Unter Linux öffnen Sie ein Terminal-Fenster und rufen Firefox mit

firefox -safe-mode

auf. Diese Methode funktioniert auch unter Windows, falls Ihnen der Link im Start-Menü fehlt. Über "Extras" rufen Sie die Verwaltungswerkzeuge für die Erweiterungen und Themes auf. Sie sind grau unterlegt - als Zeichen dafür, dass sie nicht aktiv sind. Über den Button "Deinstallieren" können Sie sie nun entfernen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
689269