2030159

WLAN-Schlüssel unter Windows 8.1 ändern

04.05.2015 | 09:22 Uhr |

Ab und zu ist es erforderlich, den WLAN-Schlüssel zu ändern, beispielsweise, weil die bislang verwendete Buchstaben-Zahlen-Kombination zu unsicher erscheint. Wir erklären, wie es unter Windows 8.1 funktioniert.

Üblicherweise geht man dabei so vor, dass man den Key zunächst im Access Point anpasst und ihn anschließend auf die verschiedenen Clients im Netzwerk überträgt. Unter Windows 8.1 kann dieses Vorgehen jedoch in eine Sackgasse führen.

So geht´s: Am sichersten ist es, den neuen WLAN-Schlüssel zunächst auf dem Client einzutragen und erst anschließend im Access Point zu ändern. Klicken Sie dazu bei bestehender WLAN-Verbindung auf dem Windows-8.1-Rechner das Netzwerk-Icon im Systray mit der rechten Maustaste an und wählen Sie „Netzwerk- und Freigabecenter öffnen“. Klicken Sie dort im Bereich „Aktive Netzwerke anzeigen“ auf den Eintrag des Netzwerks neben „Verbindungen“ und öffnen Sie damit das Fenster „Status von [Name des Netzwerks]“. Drücken Sie den Button „Drahtloseigenschaften“ und wechseln Sie zum Register „Sicherheit“. Dort können Sie neben „Sicherheitsschlüssel“ die neue Kombination eingeben. Schließen Sie zum Schluss sämtliche Fenster mit „OK“, wechseln Sie zu einem anderen Rechner, Ihrem Smartphone oder Tablet und passen Sie die Einstellung im Access Point an.

Falls der Key zunächst im Access Point geändert wurde und daher keine Verbindung mehr besteht, ist das Statusfenster unter Windows 8.1 nicht mehr erreichbar. Klicken Sie in diesem Fall im „Netzwerk- und Freigabecenter“ der Systemsteuerung auf „Adaptereinstellungen ändern“. Sie sehen nun im Fenster „Netzwerkverbindungen“ die Verbindungen, die auf diesem PC eingerichtet sind. Klicken Sie den Eintrag für Ihr WLAN mit der rechten Maustaste an und gehen Sie auf „Verbindung herstellen/trennen“.

Es öffnet sich die Charms-Bar mit der lakonischen Mitteilung „Keine Verbindung mit dem Netzwerk möglich“. Bestätigen Sie mit „Schließen“, markieren Sie bei den „Netzwerkverbindungen“ Ihr Funknetz und klicken Sie darüber in der Leiste auf „Verbinden mit“. Es öffnet sich wieder die Charms-Bar und zeigt die verfügbaren WLANs in Ihrer Nähe an. Klicken Sie den Eintrag für Ihr Netz mit der rechten Maustaste an und wählen Sie „Dieses Netzwerk nicht speichern“. Dadurch löschen Sie das Profil des Netzwerks. Klicken Sie nun wieder auf „Verbindung herstellen/trennen“, klicken Sie in der Charms-Bar auf Ihr Funknetz und löschen Sie das Häkchen bei „Automatisch verbinden“. Nach einem Klick auf „Verbinden“ erscheint ein Eingabefeld für den neuen WLAN-Key.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2030159