2027797

WLAN-Passwort vergessen - was nun?

12.03.2015 | 09:31 Uhr |

Wenn ein Funknetz eingerichtet ist, vergisst man oft die Zeichenkombination für den WLAN-Schlüssel. In diesem Fall gibt es drei Möglichkeiten.

Dieses Programm brauchen Sie: Wireless Key View, gratis, für Windows XP, Vista, 7 und 8

1. Sie finden den Zettel wieder, auf dem Sie sich die Kombination notiert hatten.:)

2. Sie schauen im Menü des Access Points nach (bei der Fritzbox unter „WLAN > Sicherheit“).

3. Oder Sie benutzen das Tool Wireless Key View . Es zeigt Ihnen sofort nach dem Aufruf sämtliche WLANs an, bei denen Sie sich mit diesem Computer jemals eingeloggt hatten – inklusive zugehöriger Passwörter. Das funktioniert sowohl bei WEP- wie auch bei WPA- und WPA2-Verschlüsselung. Sie sehen die Zeichenkombinationen im Hex- und im ASCII-Code und können sie über das Menü „Edit“ in die Zwischenablage kopieren. Mit dem Menübefehl „File > Advanced Options“ ist es sogar möglich, die WLAN-Keys auf anderen Windows-Computern in Ihrem Netzwerk einzusehen – vorausgesetzt, Sie haben eine Zugriffsberechtigung für diesen Rechner.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2027797