Gratis

Vollversion des Tages: AOMEI Partition Assistant Professional Edition 5.1

Sonntag, 03.02.2013 | 12:33 von Benjamin Schischka
Vollversion des Tages
Vergrößern Vollversion des Tages
© istockphoto.com/pagadesign
AOMEI Partition Assistant Professional Edition (PA) ist eine preisgekrönte, leistungsstarke Partitionierungssoftware. Zu ihren Funktionen gehört außerdem das Verwalten des dynamischen Arbeitsspeichers.
Neue Features von Partition Assistant 5.1:

  • Migrieren von Betriebssystemen auf SSD/HDD
  • Partitionswiederherstellung: Holt gelöschte oder verlorene Partitionen in wenigen einfachen Schritten zurück.
  • Partitionsausrichtung: Beschleunigt die Lese- und Schreibgeschwindigkeit, insbesonders für SSD-Festplatten.
  • Erstellen von bootfähigen CDs: Sicherere Festplattenpartitionierung unter WinPE mit CD/DVD/USB.
  • MBR neu schreiben, um Neustartfehler zu beheben.
  • Konvertieren zwischen GPT und MBR ohne Datenverlust.
  • Linux-Partitionierung: Erstellen, löschen, formatieren, kopieren, wiederherstellen von Ext2/Ext3-Partitionen.
  • Einfaches Wechseln von Partitionstyp-ID und Seriennummer.

Features von Dynamic Disk Manager:

  • Erstellen von gespiegelten dynamischen Arbeitsträgern unter Windows 7 für höhere Fehlertoleranz.
  • Arbeitsspeicher in FAT/NTFS-Dateisystemen Löschen und Formatieren.
  • Dynamischen Arbeitsspeicher anpassen, um Festplattenplatz zu maximieren.
  • Erweitern des dynamischen Boot Volumens für optimale PC-Leistung.

Zur Gratis-Vollversion des Tages  

Achtung: Schließen Sie den Registrierungsvorgang am besten gleich nach dem Download ab. Denn sobald die nächste Aktion am nächsten Tag startet, verfallen nicht eingelöste Codes. Den Code finden Sie meist in einer Textdatei im Download; bisweilen müssen Sie sich via E-Mail registrieren. Die Vollversion ist anschließend nur auf dem PC nutzbar, auf dem sie installiert wurde. Nach einer Neuinstallation oder einen Wechsel des Rechners kann die Vollversion nicht mehr genutzt werden.

Zur Top-100 der PC-WELT-Downloads

Sonntag, 03.02.2013 | 12:33 von Benjamin Schischka
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1677237