1991149

Vollversion des Tages: Leawo Blu-ray Creator 5.4

06.09.2014 | 11:40 Uhr |

Der Leawo Blu-ray Creator soll alle gängigen Videoformate brennen können - etwa AVI, MPEG, WMV, MP4, MKV, MPG, MTS und TS.

Zusätzlich erlaubt Ihnen der Blu-ray-Brenner, DVD-ISO-Dateien und Blu-ray-ISO-Dateien, DVD- und Blu-ray-Ordner für weitere Verwendungen zu erstellen.Zahlreiche Bearbeitungsfunktionen sind inkludiert: Schneiden, schwarze Ränder entfernen, Helligkeit, Kontrast und Sättigung einstellen, sowie Texte-, Bilder-Wasserzeichen zum Video hinzufügen und mehr. Darüber hinaus lassen sich Ihre Blu-ray-Filme durch Hinzufügen von eigenem Blu-ray-Menü, Hintergrundmusik, individuellen Bildern personalisieren.

Features:
1. Blu-rays/DVDs erstellen und brennen;
2. Mehrere statische und dynamische Blu-ray/DVD-Menü-Vorlagen;
3. Integrierter Menü-Designer für Blu-rays/DVDs;
4. Möglichkeit, 3D Blu-rays/DVDs zu erstellen;
5. Sechs 3D-Modi: Rot/Zyan, Rot/Grün, Rot/Blau, Blau/Gelb, Verschachtelt und Side by Side;
6. Erstellt 3D-Filme können auf mehreren 3D-Playern abspielen;
7. Möglichkeit, externe Untertitel hinzuzufügen.

Zur Gratis-Vollversion des Tages

Wichtige Hinweise:

  • Schließen Sie den Registrierungsvorgang am besten gleich nach dem Download ab. Denn sobald die nächste Aktion am nächsten Tag startet, verfallen nicht eingelöste Codes. Den Code finden Sie meist in einer Textdatei im Download; bisweilen müssen Sie sich via E-Mail registrieren. Die Vollversion ist anschließend nur auf dem PC nutzbar, auf dem sie installiert wurde. Nach einer Neuinstallation oder einen Wechsel des Rechners kann die Vollversion nicht mehr genutzt werden.

  • In seltenen Fällen kommt die Vollversion des Tages mit Zusatzsoftware daher. Achten Sie bei der Installation darauf, dass Sie eventuell vorhandene Häkchen entfernen, wenn Sie nicht wollen, dass Zusatz- oder Werbe-Software mitinstalliert wird.

Zur Top-100 der PC-WELT-Downloads

0 Kommentare zu diesem Artikel
1991149