1945749

Vollversion des Tages: AllMedia Grabber Standard 6.2

18.05.2014 | 18:00 Uhr |

AllMedia Grabber durchsucht Dateien und extrahiert Multimedia Dateien (Videos, Sounds, Musik usw.) aus Executables, Bibliotheken, Custom Controls, Microsoft Office Dateien oder Datenbanken.

Features:

  • Extrahiert Dateien aus Executables, Bibliotheken, Custom Controls, Microsoft Office Dateien, Datenbanken, RAW oder binären Dateien (wie z.B. exe, dll, ocx, doc, ppt, xls, pdf, mdb, raw, bin, hex...).

  • Möglichkeit, Dateien, Ordner, Treiber durchzuscannen;

  • Integriert sich in Windows (Schnelles Abrufen aus dem Start Menü);

  • Exportiert alle grafischen Formate in BMP/ICO;

  • Zeigt alle extrahierten Grafiken im Thumbnail-Modus;

  • Zeigt Bild-Dateien in originaler Größe mithilfe eines Viewers;

  • Möglichkeit, extrahierte Dateien umzubenennen, zu kopieren, zu löschen oder als Desktophintergrund zu verwenden;

Zur Gratis-Vollversion des Tages  

Wichtige Hinweise:

  • Sie finden den Download-Button nicht? Deaktivieren Sie Ihren Adblocker, falls vorhanden. Außerdem sollte Flash im Browser aktiviert sein. Hilft das alles nichts, versuchen Sie es mit einem anderen Browser.

  • Schließen Sie den Registrierungsvorgang am besten gleich nach dem Download ab. Denn sobald die nächste Aktion am nächsten Tag startet, verfallen nicht eingelöste Codes. Den Code finden Sie meist in einer Textdatei im Download; bisweilen müssen Sie sich via E-Mail registrieren. Die Vollversion ist anschließend nur auf dem PC nutzbar, auf dem sie installiert wurde. Nach einer Neuinstallation oder einen Wechsel des Rechners kann die Vollversion nicht mehr genutzt werden.

  • In seltenen Fällen kommt die Vollversion des Tages mit Zusatzsoftware daher. Achten Sie bei der Installation darauf, dass Sie eventuell vorhandene Häkchen entfernen, wenn Sie nicht wollen, dass Zusatz- oder Werbe-Software mitinstalliert wird.

Zur Top-100 der PC-WELT-Downloads

0 Kommentare zu diesem Artikel
1945749