708184

Systemreparaturdatenträger erstellen

19.10.2009 | 11:00 Uhr |

Unter Vista gibt es das Hilfsprogramm %systemroot%\system32\recdisc.exe - allerdings ist es dort defekt.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Lösung:

Was das Programm recdisc.exe tun sollte, zeigt sich erst unter Windows 7: Es erstellt einen „Systemreparaturdatenträger“ (das Notfallsystem Windows PE) auf CD oder DVD. Das Brennerlaufwerk erkennt es automatisch. Der Umfang entspricht dem Notfallsystem der Vista- oder Windows-7-Setup-DVD.

0 Kommentare zu diesem Artikel
708184