694860

Alternativen Bootbildschirm aktivieren

09.07.2008 | 12:03 Uhr |

Der Standard-Bootscreen von Windows Vista ähnelt stark dem seiner Vorgänger. Statt des hin- und herlaufenden Fortschrittsbalkens können Sie mit einem Trick ein hübscheres Bootbild aktivieren.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Sie suchen einen Start-Alternative für Vista: Hübscher als der Fortschrittsbalken ist das Aurora-Motiv.

Lösung:

Um den auf dem Bildschirmschoner „Aurora“ basierenden Startbildschirm zu sehen, klicken Sie zunächst auf „Start“ und geben in das Suchfeld den Befehl „msconfig“ ein. Damit starten Sie das Tool zur Systemkonfiguration. Dort öffnen Sie dann die Registerkarte „Start“, markieren in der oberen Hälfte des Dialogs das Vista-System, dessen Startbildschirm Sie verändern wollen, und aktivieren die Klickbox „Kein GUI-Start“. Nach einem Klick auf „OK“ ist die Einstellung gespeichert. Vista startet künftig immer mit dem alternativen „Aurora“-Motiv.

0 Kommentare zu diesem Artikel
694860