Video-Converter

Kostenlos Videos konvertieren mit Format Factory und Free Studio

23.10.2012 | 11:09 Uhr | Daniel Behrens

Möchten Sie Videos schnell und einfach und am besten auch noch kostenlos ins gewünschte Format konvertieren? Möglich machen das Online-Dienste oder kostenlose Video-Converter.

Frage: Wie kann ich Videos gratis von einem Format in ein anderes umwandeln?

Antwort: Der einfachste Weg führt über kos­tenlose Konvertierdienste im Internet. Emp­fehlenswert sind insbesondere www.media converter.org und www.zamzar.com . Media­converter.org eignet sich auch für fortge­schrittene Anwender, da Sie die Konfigurati­on für das Zielformat anpassen können.


Die Freeware Format Factory wandelt Videos um, damit sie
auf dem gewünschten Gerät abspielbar sind oder damit sie weniger
Speicherplatz belegen
Vergrößern Die Freeware Format Factory wandelt Videos um, damit sie auf dem gewünschten Gerät abspielbar sind oder damit sie weniger Speicherplatz belegen

So lassen sich zum Beispiel Abmessungen, Bit­rate, Laufzeit und Bildrate einstellen. Beide Dienste haben die Einschränkung, dass die hochgeladene Datei nicht größer als 100 MB sein darf. Eine Zusatzfunktion von beiden ist, dass Sie Youtube­Videos umwandeln können, ohne sie vorher auf Ihren Rechner herunterladen und anschließend zu den Diensten hochladen müssen. Stattdessen geben Sie die komplette Adresse des Youtube-Videos ein, zum Beispiel www.youtube.com/watch?v=d_6HkzwnR7A .Falls Sie die Größenbeschränkung stört, Sie eine langsame Internetverbindung haben oder Datenschutzgründe gegen eine Online-Konvertierung sprechen, können sie Ihre Videos natürlich auch mit Freeware auf Ihrem PC umwandeln. Gute Dienste leisten etwa die Programme Format Factory sowie Free Studio .

1489049