1226964

Photoshop Elements: Fotos aufhellen und nachschärfen - so geht´s

19.12.2011 | 09:00 Uhr |

PC-WELT präsentiert Ihnen regelmäßig neue, praxisnahe Video-Anleitungen von video2brain.com, einem der führenden Anbieter professioneller Video-Trainings. Diesmal lernen Sie, wie Sie in Photoshop Elements Helligkeit und Kontrast mit dem Voll-Editor nachbearbeiten wie die Profis.

Die Kamera-Automatik arbeitet an sich zuverlässig. Und mit der manuellen Bedienung Ihrer Kamera entstehen in der Regel perfekte Fotos. Je nach Lichtsituation und unter Zeitdruck, etwa bei Schnappschüssen oder Gegenlicht, kann das eine oder andere Foto aber doch mal daneben gehen und unterbelichtet sein.

Photoshop Elements bietet mit seinem "Voll-Editor" mehrere Tools, um diese Fotos zu retten und ihnen doch noch einen professionellen Look zu verleihen. In diesem Video von Video2brain erfahren Sie alles über Tonwertkorrekturen und darüber, wie Sie Ihre Bilder aufhellen und dabei auch den Kontrast anpassen und so scharfe und perfekt belichtete Fotos erhalten. Viel Spaß beim Anschauen und bei der Fotobearbeitung.

Komplette Video-Trainings bei video2brain

Ratgeber: Mobile Foto-Bearbeitung - Pfiffige Bildbearbeitungs-Apps für Android

Video-Tipp: Reflexionen entfernen oder hinzufügen mit Photoshop - So geht's

Ratgeber: Als die Bilder lügen lernten - Die 100 verrücktesten Photoshop-Bilder

Ratgeber: Gratis-Bildbearbeitung - Es muss nicht immer Photoshop sein

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv . Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen RSS-Feed .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1226964