2065811

Versicherungsschutz für Ihre Daten und Ihren Ruf

13.04.2015 | 09:31 Uhr |

Der Dienstleister Argus ID hilft Ihnen, wenn Kriminelle mit Ihren Daten auf Shopping-Tour waren und Sie sich nun wehren müssen.

Identitätsdiebstahl und üble Nachrede sind zwei der häufigsten Probleme im Internet. Wird man selber Opfer davon, ist die Hilfe eines Rechtsanwalts oft sinnvoll. Das ist etwa dann der Fall, wenn Kriminelle unter Ihrem Namen und mit Ihrer Kreditkarte bei einem Online-Shop eingekauft haben. Unterstützung ist auch dann hilfreich, wenn etwa in einem Forum verleumderische Dinge über Sie stehen. Diese löschen zu lassen, ist für einen Profi meist viel einfacher als für den Betroffenen selbst. Schon seit Jahren gibt es Dienstleister, die Ihnen bei solchen Problemen helfen, etwa www.deinguterruf.de , www.deutsche-rechtsanwaltshotline.de oder ganz klassisch eine allgemeine Rechtsschutzversicherung.

Die Firma Argus ID bietet nun ein besonders umfassendes Paket aus Leistungen an, die sich allesamt um Ihre Identität im Internet drehen. Für 59,90 Euro pro Jahr überwacht Argus ID Ihre Daten im Internet und meldet Ihnen, wenn davon welche auf einer Website, einem Forum oder in einem anderen öffentlichen Bereich im Internet auftauchen. Argus ID löscht für Sie bis zu zehn schädliche und unerwünschte Einträge je Vertragsjahr. Laut Dienstleister liegt die Erfolgsquote bei 85 Prozent.

Zu den weiteren Leistungen zählt eine Anwaltshotline, die Sie zum Thema Identitätsmissbrauch im Internet beliebig häufig in Anspruch nehmen können. Sollte es tatsächlich zu einem Rechtsstreit kommen, sind Sie bis zu einer Schadenshöhe von 10.000 Euro versichert. Gehen die Kosten darüber hinaus, müssen Sie das selber tragen. Informationen, in welchen weiteren Fällen der Schutz von Argus ID greift, finden Sie über https://www.argusid.de/datenmissbrauch .

Video: Die unglaublichsten Sicherheitslücken im Internet
0 Kommentare zu diesem Artikel
2065811