VLC Media Player

Podcasts ansehen und aufzeichnen

Montag, 12.10.2009 | 11:00 von Markus Pilzweger
Der Media Player VLC besitzt eine Funktion, über die Sie Podcasts und andere Videos aus dem Internet ansehen und aufzeichnen können. Doch funktioniert das Hinzufügen von Podcasts nicht so wie in der Hilfe beschrieben.
Anforderung:
Anfänger
Zeitaufwand:
Gering

Lösung:

Der vorgesehene Weg, um beim VLC Media Player Podcasts hinzuzufügen, soll über das Menü „Medien, Services Discovery, Podcasts konfigurieren“ gehen. In unserer VLC-Version 1.0 speicherte das Programm die URLs jedoch nicht korrekt. Es gibt aber eine alternative Vorgehensweise.

Schritt 1: Wählen Sie „Medien, Services Discovery, Podcasts“, um das Podcast-Modul zu aktivieren.

Schritt 2: Im Menü „Extras, Einstellungen“ aktivieren Sie unter „Einstellungen zeigen“ die Option „Alle“.

Schritt 3: Wählen Sie im Baum auf der linken Seite „Wiedergabeliste, Diensterkennung, Podcast“. Sie können nun hinter „Liste der Podcast-URLs“ die Adressen eingeben, etwa http://www.pcwelt.de/rss/pcwtv.xml . Adressen trennen Sie durch das Zeichen „|“ ("Alt-Gr-<"). Achten Sie darauf, dass sich kein Leerzeichen zwischen den URLs befindet. Klicken Sie auf „Speichern“.

Schritt 4: Beenden Sie VLC, und starten Sie das Programm erneut. Drücken Sie die Taste "L", um die Wiedergabeliste einzublenden. Wenn Sie jetzt links auf „Podcasts“ klicken, sehen Sie im rechten Teil des Fensters die verfügbaren Videos. Per Doppelklick auf einen Eintrag starten Sie die Wiedergabe.

Aufzeichnen: Über „View, Erweiterte Steuerung“ können Sie eine Aufnahme-Schaltfläche einblenden. Darüber lassen sich Netzwerk-Streams wie Podcasts oder Youtube-Videos aufzeichnen. Die Dateien speichert VLC unter „%userprofile%\Anwendungsdaten\vlc“.

Montag, 12.10.2009 | 11:00 von Markus Pilzweger
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
709434