2205473

Unerwünschte Anrufe und Nachrichten blockieren

05.07.2016 | 15:10 Uhr |

Mit der App "Calls Blacklist" können Sie unerwünschte Kontaktaufnahmen einfach blockieren. Wir zeigen, wie man sie nutzt.

Sowohl lästige Werbeanrufe als auch aufdringliche Stalker lassen sich mit der Android-Applikation „ Calls Blacklist “ blockieren. Installieren Sie hierfür die Anwendung auf Ihrem Smartphone und öffnen Sie diese daraufhin.

Die besten kostenlosen Cleaner-Apps für Android

Über das Plus-Symbol auf dem blauen Balken fügen Sie neue Nummern hinzu, deren Anrufe Sie nicht entgegennehmen wollen. Hinzufügen lassen sich Nummern vom Anruferprotokoll, aus den auf dem Gerät gespeicherten Kontakten sowie aus dem Nachrichtenprotokoll. Zudem können Sie Nummern manuell eingeben und ganze Städte oder Länder mithilfe der Funktion „Beginnt mit“ ignorieren. Auch aus einer Datei können Sie unerwünschte Nummern in die App laden. Wählen Sie hierzu die gewünschte Option und die jeweilige Nummer aus und klicken Sie auf „Hinzufügen“. Über das Uhrsymbol am oberen linken Bildschirmrand blocken Sie Anrufe nach einem festgelegten Terminplan.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2205473