2038464

Twitch Music: Neue Bibliothek mit kostenlos nutzbaren Songs

16.01.2015 | 11:03 Uhr |

Twitch bietet seinen Streamern nun mit Twitch Music Library eine Bibliothek mit kostenfrei nutzbaren Liedern an.

Twitch-Nutzer finden in der neuen Twitch Music Library eine große Bibliothek mit Songs, die sie kostenlos in ihren Spiele-Live-Streams verwenden können. Derzeit enthält die Datenbank rund 500 Songs und soll im Laufe der Zeit durch Songs weiterer Künstler und Plattenlabels erweitert werden.

Die in der Twitch Music Library gelisteten Songs sind von den jeweiligen Künstlern und Rechteinhabern für die lizenzfreie Nutzung in Übertragungen via Live-Streams und VOD (Video on Demand) auf Twitch freigegeben. Bei Nutzung dieser Songs laufen die Twitch-Nutzer nicht Gefahr, dass in ihren Videos die Tonspur entfernt wird, weil urheberrechtlich geschützte Musik verwendet wurde.

Twitch überprüft seit August 2014 - kurz vor der Übernahme durch Amazon - die Videos der Twitch-Nutzer auf Audio-Copyright-Verletzungen und schaltet diese auf stumm, wenn Lizenz-Musik verwendet wird. Für das automatisierte Scannen der Videos kommt eine Technologie der Software-Firma Audible Magic zum Einsatz. Live-Übertragungen sind bisher aber nicht betroffen. Von der Stummschaltung waren zum Start viele populäre Twitch-Kanäle und sogar der offizielle Twitch-Kanal betroffen.

Googles Youtube bietet seit Anfang Dezember 2014 eine neue Funktion an, die über Song-Copyrights aufklärt. Diese Funktion basiert auf dem Urheberrechtsschutzsystem Content ID, das Youtube einsetzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2038464