1661987

Echte Google-Apps im Play Store aufspüren

10.04.2013 | 11:22 Uhr |

Offizielle Google-Apps sind optimal auf das Android-Betriebssystem abgestimmt. Leider sind diese oft schwer zu finden. Ein simpler Suchbefehl löst das Problem.

Google bietet die eigenen Apps kostenlos an. Um im Play Store alle Programme zu finden, genügt es nicht, Google ins Suchfeld einzutippen. Auch Apps anderer Hersteller tragen teilweise „Google“ im Namen, obwohl sie nicht offiziell von Google stammen. Mithilfe des Suchbegriffs pub:“Google Inc.“ (Anführungszeichen und Schreibweise beachten) beschränken Sie die Trefferliste auf wahre Google-Apps. Das Kürzel pub steht für „Publisher“, also den Namen des App-Entwicklers.

Tipp: Wer sich für weitere Google-Dienste interessiert, die sich nicht nur auf Smartphones beschränken, sollte einen Blick in unserem Ratgeber zum Thema werfen. Dort stellen wir Ihnen nicht nur altbekannte Google-Dienste vor, sondern zeigen auch versteckte Perlen, die kaum einer kennt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1661987