692172

Spaltenbuchstaben in Excel/Openoffice ermitteln

06.02.2008 | 11:02 Uhr |

Sie müssen zu einer bestimmten Spalte den zugehörigen Buchstaben herausfinden. Mit einer Formel ermitteln Sie aus einer Spaltennummer den passenden Buchstaben. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Lösung:

Für die Spalten mit den Nummern 1 bis 26 ist das kein Problem: Sie können den Buchstaben mit der einfachen Formel

=ZEICHEN(B1+64)

ermitteln, wobei in der Zelle B1 die Spaltennummer steht. Die Funktion „Zeichen“ liefert für einen gegebenen Wert den zugehörigen Buchstaben aus der Zeichentabelle. „64“ entspricht einem „@“ und 65 einem „A“. Steht in Zelle „B1“ also eine „1“, gibt die Formel den Buchstaben „A“ zurück.

Ist die Spaltennummer allerdings größer als 26, funktioniert dieses Verfahren nicht mehr, weil Excel dann die Spalten mit „AA“, „AB“ und so weiter beschriftet. In diesen Fällen benötigen Sie eine komplexere Formel. Verwenden Sie etwa

=Links(Adresse(1;A3;4);Länge(Adresse(1;A3;4))-1)

für eine Spaltennummer in der Zelle A3. Der Formelteil „Adresse(1;A3;4)“ ermittelt die Adresse der Zelle, die sich in der Zeile 1 und in der Spalte mit der Nummer aus A3 beendet, und gibt diesen Zellbezug als Text aus. Der Parameter 4 besagt, dass die Adresse als relativer Bezug ermittelt wird, also keine zusätzlichen „$“-Zeichen enthält. Wenn beispielsweise in der Zelle A3 die Zahl „27“ steht, ist das Ergebnis von „Adresse(1;A3;4)“ also ein „A“.

Die Verkettung der Formel mit den Funktionen „Links“ und „Länge“ bewirkt, dass die Tabellenkalkulation die ersten Zeichen von dieser Zeichenfolge als Ergebnis ausgibt, und zwar genau eins weniger als die Gesamtlänge des Zellbezugs. Mit anderen Worten: Die Formel schneidet rechts genau ein Zeichen ab und übergibt den restlichen Text als Formelergebnis. Da das letzte Zeichen wegen des ersten Parameters der Funktion „Adresse“ immer „1“ ist, entspricht das Ergebnis genau dem Spaltenbuchstaben. Wenn die Zelle A3 etwa den Wert 27 hat, ist das Ergebnis der Formel „AA“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
692172