717792

Systemsteuerung: Unbekannte Kontotypen in "Benutzerkonten"

Wenn Sie für die Benutzerverwaltung unter Win XP Professional in der Systemsteuerung den Punkt "Benutzerkonten" auswählen, erscheinen dort einige Benutzerkonten als "Unbekannter Kontotyp". Auch ein Klick auf das Konto verrät Ihnen nicht mehr. PC-WELT erklärt Ihnen, was sich hinter dem unbekannten Kontotyp verbirgt.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Gering

Problem:

Wenn Sie für die Benutzerverwaltung unter Win XP Professional in der Systemsteuerung den Punkt "Benutzerkonten" auswählen, erscheinen dort einige Benutzerkonten als "Unbekannter Kontotyp". Auch ein Klick auf das Konto verrät Ihnen nicht mehr.

Lösung:

Die Benutzerverwaltung in der Systemsteuerung von Windows XP Home und Professional unterscheidet nur drei Kontotypen: Den "Computeradministrator", der alles darf, sowie die Benutzerkonten "Gast" und "Eingeschränkt". Eingeschränkte Benutzer können am Rechner nur die eigenen Dateien und Einstellungen verändern sowie auf Dateien in den "Gemeinsamen Dokumenten" zugreifen. Auf fremde Daten hat der eingeschränkte Benutzer keinerlei Zugriffsrechte, sofern die Festplatten mit NTFS formatiert sind. Für den Wegwerf-Account "Gast" ist - abgesehen vom Verzeichnis "Gast" im Ordner "Dokumente und Einstellungen" - alles tabu.

Unter XP Home macht diese einfache Einteilung Sinn, die Professional Edition kennt aber noch andere Kontotypen. Nur sind diese bei der vereinfachten Darstellung der "Benutzerkonten" in der Systemsteuerung nicht sichtbar.

Um herauszufinden, was sich hinter dem unbekannten Kontotyp verbirgt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Desktop-Symbol "Arbeitsplatz" und wählen "Verwalten". In der Computerverwaltung gibt das Untermenü "Lokale Benutzer und Gruppen, Benutzer" eine detaillierte Auskunft über die Benutzer des Rechners.

Nach einem Doppelklick auf den gewünschten Benutzernamen sehen Sie im Register "Mitgliedschaft", welche vordefinierten Privilegien ein User hat. Ein Benutzer mit eingeschränktem Konto ist stets Mitglied der Gruppe "Benutzer", Computeradministratoren und Gäste sind Mitglieder der gleichnamigen Gruppen. Ist ein Benutzer Mitglied einer anderen möglichen Gruppe, etwa "Hauptbenutzer", dann taucht dieses Konto in den " Benutzerkonten" der Systemsteuerung nur als unbekannter Typ auf.

0 Kommentare zu diesem Artikel
717792