2114918

Social Fixer sorgt für mehr Übersicht in Facebook

27.10.2015 | 13:00 Uhr |

Mit dem Browser-Add-on Social Fixer behalten Sie stets im Blick, was in Ihrem Netzwerk passiert.

Anfänglich hieß das Tool Social Fixer „Better Facebook“. Damit ist zugleich klar, was es macht: Es verbessert Ansicht und Bedienung der Weboberfläche des weltweit größten sozialen Netzwerkes und implementiert eine Reihe zusätzlicher Funktionen. Social Fixer steht als Add-on für folgende Browser zur Verfügung: Firefox, Chrome, Safari, Opera und Greasemonkey. Nicht unterstützt wird derzeit der Internet Explorer von Microsoft.

Weil der Download blitzschnell erfolgt und weil das Add-on in fünf unterschiedlichen Versionen zur Verfügung steht, laden Sie es am einfachsten über den Browser Ihrer Wahl und dieser Webadresse herunter und installieren es gleich.

Die Einrichtung erfolgt in fünf Schritten, die gleichzeitig einige Grundfunktionen und Einstellungen erläutern. Das alles lässt sich aber auch nachträglich über den neuen Programmeintrag in der Menüleiste der Facebook-Seite und die Funktion „Edit Social Fixer Options“ anpassen.

Die 22 besten Facebook-Tipps: Ihr Account unter Kontrolle

Die Zahl der Einstelloptionen ist wirklich gewaltig, „richtig“ oder „falsch“ gibt es nicht. Es kommt vielmehr auf die persönlichen Vorlieben an, wie man seine Facebook-Seite gestalten möchte. Die wichtigsten Einstellungen sind unter „Popular“ zusammengefasst. Nützlich sind beispielsweise die Filterfunktionen nach Personen, Aktionen, Apps und so weiter. Außerdem lässt sich Unwichtiges ausblenden und Wichtiges hervorheben. Ihr Favoriten-Layout finden Sie am besten durch Ausprobieren – aber lassen Sie dabei zunächst die Rubrik „Advanced“ außen vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2114918