1761952

So schalten Sie jedes Youtube-Video frei

20.09.2013 | 15:36 Uhr |

Die Internetseite GEMA Versus Youtubes Top 1000 (http://apps.opendatacity.de/gema-vs-youtube) überwacht, welche der Top-1000-Musikvideos in Deutschland gesperrt sind. Bis Redaktionsschluss handelte es sich um erschreckende 61,5 Prozent.

In anderen europäischen Ländern wie Frankreich oder Österreich ist der Seite zufolge nur ein Prozent davon betroffen. Sie können sich aber auch in Deutschland ganz einfach Vollzugriff auf Youtube verschaffen. Mit der Erweiterung Youtube Unblocker für Chrome, Firefox, Safari und Opera werden gesperrte Videos erkannt und daraufhin entsperrt.

Die besten Profi-Tools für Youtube

Und so entsperren Sie: Um Youtube Unblocker zu installieren, öffnen Sie Unblocker.yt , klicken anschließend auf „Download“ unter dem Namen Ihres Browsers. Danach rufen Sie die heruntergeladene Datei mit Ihrem Browser auf und folgen den Anweisungen. Firefox müssen Sie nach der Installation neu starten.

Mit der Erweiterung Youtube Unblocker, die sofort nach der Installation aktiv ist, entfernen Sie alle Sperren auf Youtube und können sich so jedes Video ansehen.
Vergrößern Mit der Erweiterung Youtube Unblocker, die sofort nach der Installation aktiv ist, entfernen Sie alle Sperren auf Youtube und können sich so jedes Video ansehen.

Wenn Sie Chrome in einer Version ab 21 nutzen, gilt folgende Ausnahmeregelung: Hier müssen Sie den Download-Link mit der rechten Maustaste anklicken und „Link speichern unter“ wählen, damit Sie die CRX-Datei auf Ihrem Rechner speichern können. Dann öffnen Sie in Chrome das Menü und klicken auf „Tools ➞ Erweiterungen“. Nun ziehen Sie die heruntergeladene CRX-Datei einfach in dieses Fenster und klicken nach der Aufforderung auf „Hinzufügen“. Nach der Installation des Youtube Unblockers ist die Anwendung sofort aktiv. Sobald Sie im Anschluss daran ein gesperrtes Youtube-Video öffnen, wird es aus diesem Grund automatisch entsperrt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1761952