738331

Office 2010 Demo länger testen - so geht´s

02.11.2010 | 16:17 Uhr |

Die Demo von Office 2010 ist abgelaufen? Sie möchten die Demo länger als 30 Tage testen? Wir zeigen, wie Sie die Demo legal ein halbes Jahr lang ausprobieren dürfen.

Microsoft bietet die Demo-Versionen von Office 2010 Home and Business 2010 und Office Professional 2010 kostenlos zum Download an . Nach 30 Tagen muss die Demo-Version deinstalliert und/oder die Vollversion erworben werden. Ähnlich wie bei Windows 7 hat Microsoft aber auch in Office 2010 die Möglichkeit integriert, den Testzeitraum um jeweils 30 Tage auf maximal 180 Tage zu erhöhen. Und wie bei Windows 7 kommt auch bei Office 2010 der Rearm-Befehl zum Einsatz. Wie das funktioniert, erläutert Microsoft in diesem Technet-Beitrag , der sich eigentlich Unternehmens-Versionen von Office 2010 widmet. Der Tipp funktioniert aber auch mit den "normalen" Office-2010-Versionen.

Nachteil: Das Prozedere zur Nutzung des Rearm-Befehls fällt äußerst umständlich aus. Einfacher geht es mit dem Gratis-Tool Office 2010 Trial Extender . Zunächst nutzen Sie die Demo von Office 2010 ganz normal. Einen Tag vor Ablauf der 30-Tage-Demo rufen Sie das Tool auf und klicken auf "Rearm". Anschließend haben Sie nun 30 weitere Tage Zeit, um die Demo zu testen. Das Ganze lässt sich vier weitere Male wiederholen, so dass die Demo von Office 2010 unterm Strich 180 Tage lang ausprobiert werden kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
738331