1647355

Smartphone-Sperre mit Werkseinstellung lösen

18.03.2013 | 11:25 Uhr |

Wer bei seinem Smartphone nicht mehr an der Einlogg-Sperre vorbeikommt, muss das Handy wohl oder übel auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. So geht's.

Problem: Ich habe mein Smartphone-Muster geändert, kann mich aber nicht mehr erinnern. Außerdem ist das Gerät nicht mit einem Google-Konto synchronisiert. Wie bekomme ich wieder Zugriff auf mein Smartphone?

Lösung: Da hilft leider nur ein Reset auf die Werkseinstellungen. Damit gehen jedoch alle aktuellen Daten verloren, weil Sie Ihre Daten nicht synchronisiert haben. Nur die Kontakte bleiben bestehen – sofern Sie auf der SIM-Karte gespeichert sind.

Und so funktioniert der Reset: Schalten Sie das Smartphone aus. Drücken Sie gleichzeitig die „Hometaste“, „Lautstärke Hoch“ und dann den Power-Button. Halten Sie alle drei Tasten gedrückt, bis sich das Gerät einschaltet und in den „Recovery-Mode“ geht. Wählen Sie dann den Punkt „Wipe“ aus und bestätigen Sie mit der Home-Taste. Nach dem Wipe klicken Sie auf „Reboot“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1647355