2066094

Smart-Lock unter Android 5.0 aktivieren

10.04.2015 | 14:31 Uhr |

Das neue Smart-Lock-Feature von Android 5.0 entsperrt Ihr Smartphone automatisch, wenn es sich an Ihrer Person befindet. So geht's.

Mit der Funktion „Smart Lock“ können Sie nun noch einfacher Ihr Smartphone entsperren. Google hat nämlich die Gesichtserkennung verbessert, und Ihr Smartphone erkennt bekannte und verbundene Geräte, um das Entsperren trotz eingestellter Sperre mit einfachem Wischen auszulösen.

Smart Lock einstellen: Um die Funktion „Smart Lock“ zu verwenden, müssen Sie zunächst eine Displaysperre einrichten. Unter „Einstellungen > Sicherheit > Displaysperre“ wählen Sie die Entsperrungsart. Wir entscheiden uns beispielsweise für ein „Muster“. Nachdem Sie die Sperre eingerichtet haben, tippen Sie im Sicherheitsmenü auf den Punkt „Smart Lock“. Unter „Vertrauenswürdige Geräte“ können Sie zum Beispiel Ihre Smartwatch hinterlegen.

Wenn die Uhr nun via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden ist, bleibt Ihr Smartphone entsperrt. Sie müssen also nicht extra Ihr Muster oder Ihr Passwort eingeben.

Ähnlich verhält es sich, wenn Sie den Punkt „Trusted Face“ auswählen. Über die Frontkamera wird ein Foto Ihres Gesichts aufgenommen, das zur Gesichtserkennung dient. Obwohl eine Displaysperre aktiviert ist, können Sie, wenn Sie Ihr Smartphone vor sich halten, den Screen via Wischbewegung entsperren, so als ob keine Sperre eingerichtet wäre. Das funktioniert tatsächlich richtig gut – und vor allem schnell.

Um die Erkennung zu verbessern, können Sie noch weitere Fotos von Ihrem Gesicht mit unterschiedlichem Umgebungslicht aufnehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2066094