697922

Fenster im Vordergrund festpinnen

28.10.2008 | 11:00 Uhr |

Nur die wenigsten Tools bieten eine Funktion wie „Immer im Vordergrund“. Auch der Windows Media Player kann das nicht. Doch gerade für solche Player ist das sinnvoll.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Mit „Always On Top“ spielt der Player einen Film immer im Vordergrund ab, obwohl Sie etwa den Browser im Vollbildmodus geöffnet haben. Meist ist auf einer Website oder einer Bedienerführung mehr als genug Platz, um auch noch einen kleinen Player geöffnet zu haben. Die nötige Funktion holen Sie sich für alle Anwendungen mit der englischsprachigen Donationware Shell Enhancer .

Nach der Installation finden sich im Kontextmenü der Titelleiste eines jeden Programms etliche zusätzliche Funktionen. „Always on Top“ ist unserer Meinung nach eine der beiden nützlichsten Erweiterungen von Shell Enhancer. Die andere ist „Minimize to Tray“. Statt ein Fenster über den „Minimieren“-Button rechts oben zur Taskleiste hinabzuschicken, lässt sich das Programm in den Infobereich (Systray) verkleinern. So bleibt mehr Platz in der Taskleiste, und die Übersicht über laufende Programme fällt leichter. Sie erreichen das, wenn Sie beim Klick auf den „Minimieren“- Button die "Alt"-Taste gedrückt halten. Alle Einstellungen vom Shell Enhancer lassen sich über „Settings“ ändern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
697922