2194978

Schneller Wechsel in den Vollbildmodus von Word 2013

18.05.2016 | 09:45 Uhr |

Wir zeigen Ihnen wie Sie den geheimen Button für den Vollbildmodus in Word 2010 und 2013 in die Schenllsartleiste hinzufügen

Für die Bearbeitung umfangreicher Texte bevorzugen einige Anwender den Vollbild-Schreibmodus von Word, bei dem die Symbolleisten und Registerkarten ausgeblendet werden. Um in diesen Modus zu wechseln, benötigen Sie eine Funktion, welche die Textverarbeitung normalerweise versteckt.

12 praktische Add-ons für Excel und Word 2013

Um den zugehörigen Schalter einzurichten, klicken Sie auf den kleinen, nach unten weisenden Pfeil am rechten Rand der Schnellstartleiste und gehen auf „Weitere Befehle“. Im folgenden Fenster wählen Sie im Drop-down-Menü unter „Befehle auswählen“ den Eintrag „Alle Befehle“ und scrollen danach zu „Ganze Bildschirmansicht ein/aus“. Markieren Sie den Befehl, und übertragen Sie ihn mit „Hinzufügen“ in die Schnellstartleiste. Nun können Sie den Vollbildmodus per Mausklick aktivieren. Achtung: Der Befehl existiert lediglich in Word 2010 und 2013; in der Version 2016 ist er nicht mehr zu finden.

Mit Word-Formatvorlagen effektiver arbeiten

0 Kommentare zu diesem Artikel
2194978