706546

Online-Virenscan auch ohne Browser und Admin-Rechte

22.10.2009 | 11:00 Uhr |

Ergänzend zum installierten Virenschutz liefern Online-Scanner eine nützliche zweite Meinung über Schädlinge im PC. Allerdings setzen fast alle diese Dienste den Internet Explorer voraus. Zudem müssen Sie Active X aktiviert haben und mit Administratorrechten angemeldet sein.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Der Sicherheitsspezialist Trendmicro bietet nun mit Housecall 7 als erstes Unternehmen einen Online-Scanner, der von Ihrem Browser unabhängig ist. Auch benötigen Sie keine Admin-Rechte, um einen Scan Ihres Systems durchzuführen. Der Dienst ist somit eine Mischung aus einem Online-Scanner und einer portablen Anwendung.

So geht’s: Gehen Sie auf http://housecall.trendmicro.com/de , und wählen Sie dort den neuen Trendmicro Dienst Housecall 7.0 Beta. Nur dieses Scan-Angebot ist vom Browser unabhängig. Auf der Folgeseite wählen Sie „Start Housecall“. Hinter diesem Punkt verbirgt sich der Download des Online-Scanners „HousecallLauncher.EXE“. Über diese Datei starten Sie dann den Online-Scan-Vorgang.

0 Kommentare zu diesem Artikel
706546